Drucken
Datum:
So, 03 Jul 2022
(Reservierungs-Datum: So, 03 Jul 2022)
Zeiten:
17:00-19:00
Ort:
Kirche St. Bartholomäus

Strahlend zum Licht

Am Sonntag, dem 3. Juli 2022 laden der Waldenburger Freundeskreis und die Kirchgemeinde Waldenburg um 17 Uhr zu einem Festkonzert mit dem Ensemble Amadeus in die Waldenburger St. Bartholomäuskirche ein. Die Leitung hat Normann Kästner (Dennheritz). Das Ensemble Amadeus feiert in diesem Jahr sein    25-jähriges Jubiläum, und der Waldenburger Freundeskreis blickt auf 20 erfolgreiche Jahre zurück.

Deshalb steht natürlich der namensgebende Komponist im Mittelpunkt des Konzertes. Es erklingt die sognannte Jupiter-Sinfonie von Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791) sowie sein Klavierkonzert d-moll KV 466. Als Pianist wurde Ludwig Sémerjian gewonnen, ein kanadischer Musikwissenschaftler und Pianist, der in einer Bibliothek in Washington bislang unbekannte Kadenzen von Clara Schumann zu diesem Klavierkonzert entdeckt hat. Diese Kadenzen kommen im Konzert zur Aufführung. Mit der viersätzigen Suite „Südlich der Alpen“ wird der Komponist Ernst Fischer (1900-1975) vorgestellt

Kategorie Allgemein (Pos.1) | Erstellungsdatum Samstag, 05. Februar 2022 00:00 | Letzte Bearbeitung Samstag, 04. Juni 2022 08:24 | Erstellt von Wolfgang Gleditzsch | Hits 291