Bitten und danken klein  Danken und Bitten

Wir danken allen,

           

  • die durch die Corona-Schutz-Bestimmungen mehr Arbeit haben, für ihre Mühe;
  • die sich in den letzten Wochen um ein gutes Miteinander  – auch unter erschwerten Bedingungen – gemüht haben.  

Wir danken Gott für die bisherige Bewahrung vor der Corona-Erkrankung.

Wir bitten um Gebet:

  • dass in den Sommerwochen viel Erholung sein darf und dass wir dankbar für unser schönes Land, unser Zuhause genießen dürfen;
  • dass wieder Rüstzeiten stattfinden können, z.B. in den Herbstferien die Kinderrüstzeit und wir bitten Gott um einen neuer Rüstzeittermin in Triefenstein;
  • um Weisheit und Bewahrung für die Leitung der Landeskirche, für die Verantwortlichen in der Regierung, im Gesundheits- und Bildungswesen.

Wir bitten um das Beste für unsere Stadt.