Gemeindeleben

Helfer gesucht

Felix Pohle
Hallo, ich heiße Felix und besuche die Lernförderschule in Meerane. Damit ich weiterhin zur Schule gehen darf, benötige ich eine nette Begleitung, die mich an 2 Tagen unterstützt. Wenn ihr euch angesprochen fühlt oder jemanden kennt, der dafür geeignet  wäre, dann meldet euch bitte. Rentner sind sehr willkommen.
Nähere Details können auch meine Eltern  unter der Tel.-Nr. 03764/795882 beantworten.

Felix Pohle

Erwachsen glauben

Herzliche Einladung zum Kurs Erwachsen glauben

Thematik: „Unterwegs mit Gott zwischen Konsequenz und Beliebigkeit“

Ulrich Becker 100
Glaube ist Privatsache, heißt es oft. Das stimmt insofern, als jeder seinen eigenen Zugang zu den Dingen des Glaubens finden muss. Schwierig wird es, wenn sich der Glaube dann in der Beliebigkeit verliert und nur noch individuelle Wahrheiten gelten. Genauso problematisch wäre andererseits militante Rechthaberei in Glaubensfragen, weil dann die Gesprächsfähigkeit verloren geht.

Der Kurs lädt ein zu fragen: Wie kann ein lebendiger Glaube aussehen, der konsequent an der Wahrheit der Bibel festhält, ohne in verbissene Sturheit zu verfallen?

Mit unserem Kursangebot wenden wir uns an alle, die über Glaubensfragen gründlicher nachdenken und mit anderen ins Gespräch kommen möchten. Neueinsteiger sind uns ebenso herzlich willkommen wie erfahrene Kursteilnehmer. Eine Übersicht über die geplanten Themen und Termine finden Sie auf der nächsten Seite.

Der Kurs umfasst 9 Abende und findet jeweils donnerstags (mit Unterbrechung zu Ostern) statt. Er wird von einem Mitarbeiterteam der evangelischen Kirchgemeinde in Waldenburg gestaltet. Wir treffen uns in den Räumen des Pfarrhauses August-Bebel-Straße 2. Die Veranstaltungen beginnen jeweils 19.00 Uhr und enden ca. 21.15 Uhr. Zu Beginn wird immer ein kleines Abendessen gereicht.

Wir laden Sie herzlich ein, den gesamten Kurs zu besuchen oder einzelne Themen auszuwählen.

Es grüßt Sie herzlich

Im Namen des Mitarbeiterteams von „Erwachsen glauben“

Pfarrer Ulrich Becker

Gebetswoche der Evangelischen Allianz

vom 08. bis 15. Januar 2023 zum Thema   „Joy – damit meine Freude sie ganz erfüllt“

Sonntag, 08.01. 10.00 Uhr

St.-Bartholomäus-Kirche

Eröffnungs-Gottesdienst

Pf. Ulrich Becker

Dienstag, 10.01.

19.30 Uhr

Pfarrhaus St. Bartholomäus  

Gemeindeabend mit Bibelauslegung und Gebet

Emanuela Janzen

Mittwoch, 11.01.

19.30 Uhr             

Luther-Gemeindehaus

Gemeindeabend mit Bibelauslegung und Gebet

Pastor

Andreas Schmidt

Donnerstag, 12.01.

19.30 Uhr

Adventkapelle

Gemeindeabend mit Bibelauslegung und Gebet

Pf. Albrecht

Matthäus

Freitag, 13.01.

9.00 Uhr

Grünfelder Park (Treffpunkt Gemeindehaus Bahnhofstr. 3)

Gebets-wanderung

Carola Leuthold

Freitag, 13.01.

19.30 Uhr

Luther-Gemeindehaus

Lobpreisabend

Christoph Nitzsche

Sonntag, 15.01.

10.00 Uhr

Lutherkirche

Abschluss-gottesdienst

Pastor Christian Hübler

Kinder-gottesdienst

Antje Bauch

Gottesdienste in der Heizperiode

frieren
Angesichts der extrem hohen Energiepreise müssen wir den Verbrauch von Gas und Elektrizität so weit wie möglich begrenzen. Das hat auch Auswirkungen auf die Gottesdienste. Die großen Kirchenräume zu beheizen ist sehr teuer. Deshalb finden die Gottesdienste in Waldenburg ab November in den Gemeindesälen statt. Davon ausgenommen sind die Gottesdienste zum Ewigkeitssonntag, am 1. Advent, am Heiligen Abend und an den Weihnachtsfeiertagen sowie Familiengottesdienste. Bitte achten Sie auf Bekanntgaben und Aushänge, da sich möglicherweise kurzfristige Änderungen ergeben können.

Mitarbeiter/in für Ziegelheim gesucht

Kirchnerdienst
Für den Kirchnerdienst in Ziegelheim suchen wir noch immer eine zuverlässige Person. Auf den Aufruf in der letzten Ausgabe der Kirchennachrichten hat sich bisher niemand gemeldet.

Der Kirchenvorstand hat zunächst eine Übergangslösung gefunden, so dass das gottesdienstliche Leben wie gewohnt weitergeführt werden kann. Dennoch ist es dringend erforderlich, dass die Aufgaben des Kirchners in zuverlässige Hände gelegt werden. Deshalb möchten wir an dieser Stelle die Bitte wiederholen: Sprechen Sie die Kirchenvorsteher von Ziegelheim oder Pfarrer Becker an, wenn Sie sich vorstellen können, einen solchen Dienst zu übernehmen.

Ukrainehilfe des Gustav-Adolf-Werks

 
Bitte  >>>hier<<<  klicken
 
Lesen Sie mehr über die Hilfe für die Ukraine
 

Spendenaufruf

Orgel Luther
Die Orgel in der Lutherkirche zu Waldenburg ist das einzige erhaltene Instrument des Oberlungwitzer Orgelbaumeisters Karl August Hüttenrauch. Sie wurde zeitgleich mit dem Neubau der Lutherkirche in den Jahren 1823-1824 erbaut. Im Dezember 1824 wurden Kirche und Orgel eingeweiht. Das Instrument ist die älteste Orgel im Bereich der Kirchgemeinde Waldenburg. In den fast 200 Jahren ihres Bestehens ist sie nahezu unverändert erhalten geblieben. Lediglich die Prospektpfeifen aus Zinn mussten zu Kriegszwecken abgegeben werden und wurden durch Zinkpfeifen ersetzt. Die Orgel zeichnet sich durch vielfältige Klangmöglichkeiten und eine solide Technik aus. Sie hat bisher zuverlässig ihren Dienst getan.